Allgemein

Pressemitteilung

Parkplatz-Provokation in Alstedde

Im H├╝lsenbeckweg in Alstedde hat die Deutsche Reihenhaus AG direkt vor dem Eingang eines Mehrfamilienhauses der Vivawest neue Parkpl├Ątze anlegen lassen. Allerdings handelt es sich hier um reservierte Pl├Ątze f├╝r die Bewohner der Reihenh├Ąuser auf der anderen Stra├čenseite. F├╝r die Bewohner des Mehrfamilienhauses ist damit der direkte Weg zum Haus durch parkende Autos versperrt, so dass z.B. schwerere Eink├Ąufe nur ├╝ber l├Ąngere Wege ins Haus gebracht werden k├Ânnen.

Auch f├╝r die Vorstandsmitglieder der SPD Altl├╝nen, die sich vor Ort ein Bild gemacht haben, wirkt diese Situation wie eine Provokation f├╝r die Mieter von Vivawest. Da es sich bei den Parkpl├Ątzen und auch der Stra├če um Eigentum der Deutsche Reihenhaus AG handelt, ist rein rechtlich nichts zu beanstanden. Trotzdem fordert die SPD Altl├╝nen die Deutsche Reihenhaus AG und Vivawest auf, eine f├╝r alle Bewohner der Stra├če zufriedenstellende L├Âsung zu suchen. M├Âglichkeiten dazu sind durchaus vorhanden.