Beiträge von

Ortsverein bot Erste-Hilfe-Kurs fĂĽr Interessierte an

David Scheidle, ein Mitglied des SPD-Ortsvereins, fĂĽhrte fĂĽr alle Interessierten einen „Erste-Hilfe-Kurs“ in den Räumen des DRK durch. Die Teilnehmer erhielten theoretische Unterweisungen darĂĽber, wie man sich bei einem Unfall richtig verhält. Der praktische Teil nahm aber einen sehr breiten Raum ein. Von der ĂśberprĂĽfung des Zustands eines VerunglĂĽckten ĂĽber die Lagerung in stabiler Seitenlage […] weiterlesen ...

Pressemitteilung

Andrea Nahles oder Simone Lange

Die Frage, ob die noch unbekannte Simone Lange aus Flensburg oder Andrea Nahles, die langjährige Bundestagsabgeordnete, ehemalige Bundesministerin und jetzige FraktionsfĂĽhrerin zur Vorsitzenden des SPD-Bundesvorstandes gewählt werden soll, beschäftigt die Basis der SPD landauf und landab. In der letzten Vorstandssitzung am 10. April diskutierte der SPD-Ortsverein AltlĂĽnen diese Frage. Zum einen ist eine zweite Kandidatur prinzipiell […] weiterlesen ...

Pressemitteilung

Neubau Realschule Altlünen – Entscheidung jetzt!

Bereits am 25.02.2018 berichteten die Ruhrnachrichten ĂĽber die diesjährigen Anmeldezahlen fĂĽr die weiterfĂĽhrenden Schulen im Stadtgebiet. Unter den Realschulen ist die Realschule in AltlĂĽnen mit 123 Anmeldungen nicht nur „überbucht“, sie ist auch die beliebteste Realschule im Stadtgebiet. Der Vorstand der SPD AltlĂĽnen bekräftigt deshalb noch einmal ganz deutlich seine bereits vor Jahren kommunizierte Forderung […] weiterlesen ...

Pressemitteilung

SPD AltlĂĽnen informiert sich ĂĽber kostenlosen schienengebundenen Personennahverkehr

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung traf sich der SPD Ortsverein AltlĂĽnen in der Gaststätte „Haus LĂĽggert“. Wahlen standen in diesem Jahr nicht auf der Tagesordnung, so- dass sich die Versammlungsteilnehmer voll und ganz auf das Thema des Abends „Kostenloser Ă–PNV – Ein Gewinn fĂĽr Nutzer und Umwelt?“ konzentrieren konnten. Als fachkundigen Referenten begrĂĽĂźte die Ortsvereinsvorsitzende Petra Dreiskemper […] weiterlesen ...

Rainer Schmeltzer auch fĂĽr mehr Gerechtigkeit

Bei  der erneuten „Demo fĂĽr mehr Gerechtigkeit“, diesmal im LĂĽner Norden, unterstĂĽtzte auch Rainer Schmeltzer die Forderungen der Demonstranten. Die einheitliche Kleidung und die Transparente erregten auch hier die Aufmerksamkeit der BĂĽrgerinnen und BĂĽrger. In Gesprächen wurden die diversen Forderungen der Demonstranten diskutiert.                   weiterlesen ...

Demo fĂĽr mehr Gerechtigkeit in Alstedde

Am Samstag versammelten sich mehr als 20 Demonstranten in Alstedde um fĂĽr mehr Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft zu werben. Obwohl die Veranstaltung reges Interesse erzeugte, blieb es insgesamt friedlich. Die Polizei brauchte nicht in Erscheinung zu treten. Forderungen nach beitragsfreien Kitas und einer Stärkung der Familien waren ebenso vertreten wie die nach sicheren Arbeitsplätzen. Die […] weiterlesen ...

Schulz-Zug hält auch in Altlünen

Das Thema „Mehr Gerechtigkeit wagen“, mit dem Martin Schulz angetreten ist und mit dem er viel Zustimmung bei unterschiedlichen Zielgruppen erntet, hat auch im SPD Ortsverein AltlĂĽnen FrĂĽchte getragen. Im ersten Quartal des neuen Jahres haben wir 4 neue Mitglieder im Alter von 25 bis 74 Jahren bekommen, die sich alle auch wegen Martin Schulz […] weiterlesen ...

SPD AltlĂĽnen trauert um Paul Kahl

Paul Kahl verstarb am 21. März 2017 im Alter von 82 Jahren. Er war seit 48 Jahre Mitglied der SPD. Er gehörte zum sozialdemokratischen Urgestein in AltlĂĽnen und war jahrelang Kassierer im OV AltlĂĽnen. Seine gradlinige und unverwechselbare Art, haben ihn im Ortsverein beliebt gemacht. Er hatte „Bodenhaftung“, war frĂĽh schon in Vereinen und Nachbarschaft […] weiterlesen ...

Verkehrssicherheit in Alstedde – mit Bürgern ins Gespräch kommen!

Sollte nach der umfassenden Erneuerung der Alstedder StraĂźe eigentlich groĂźe Zufriedenheit im Kreise aller Verkehrsteilnehmer des Ortsteils Alstedde herrschen, so stellt sich die Situation zumindest fĂĽr einige Alstedder nach dem Eindruck der SPD AltlĂĽnen zumindest nicht in Gänze so dar. Vorstandsmitglieder, die im Ortsteil wohnen, wurden in den letzten Monaten vermehrt von BĂĽrgerinnen und BĂĽrgern […] weiterlesen ...